Die lan­gen Win­ter­mo­na­te sind end­lich vor­bei und sowohl unse­re MANN-FILTER Mam­ba als auch die Mini-Mam­ba kön­nen es kaum erwar­ten, bald wie­der auf Beu­te­jagd zu gehen. Die Sai­son 2020 steht unter unse­rem Mot­to #MAMBAMANIA! Wie auch im letz­ten Jahr freu­en wir uns auf ein Motor­sport­pro­gramm im ADAC GT Mas­ters und der ADAC GT4 Ger­ma­ny – wenn auch mit ver­zö­ger­tem Sai­son­start. Und das sind unse­re News im Überblick:

 - Ver­fal­le auch Du der #MAMBAMANIA und fol­ge uns auf Instagram! - 

Kon­ti­nui­tät zahlt sich im Motor­sport bekannt­lich immer aus. Also set­zen auch wir auf Bestän­dig­keit und ver­län­gern unse­rer Part­ner­schaft mit dem Renn­team HTP Motor­sport. Aller­dings: Der Team­na­me ändert sich zu „HTP WINWARD Motor­sport“, denn HTP und das ame­ri­ka­ni­sche Renn­team WINWARD Racing haben sich zusam­men­ge­schlos­sen. Damit sind wir jetzt Part­ner des welt­weit größ­ten Mer­ce­des-AMG Kundenteams! 

Maxi­mi­li­an Götz und Indy Dont­je blei­ben unse­re Schlan­gen­bän­di­ger Num­mer eins

Schlan­gen sind bekannt­lich gefähr­li­che Tie­re und nicht immer so leicht zu bän­di­gen. Wer mit der MANN-FILTER Mam­ba aber schon ver­traut ist, sind unse­re bei­den Fah­rer Indy Dont­je und Maxi­mi­li­an Götz aus dem ver­gan­ge­nen Jahr. Auch in die­ser Sai­son wer­den sie die gelb­grü­ne Schlan­ge über die Asphalte der Renn­stre­cke jagen. Vie­len Dank an MANN-FILTER, das ich wie­der mit dabei sein darf. Es ist jetzt mein vier­tes Jahr mit MANN-FILTER und Mer­ce­des. Die Unter­stüt­zung ist klas­se und ich hof­fe, dass wir ein gutes Jahr haben wer­den“, freut sich Indy Dont­je. Letz­tes Jahr haben er und Team­kol­le­ge Maxi Götz nur knapp den Titel ver­passt. Aber das soll sich jetzt ändern! Die Ansa­ge von unse­rem sym­pa­thi­schen Nie­der­län­der, Indy: „Der drit­te Platz im letz­ten Jahr war gut, aber die­ses Jahr wird es bes­ser! Wir wer­den um den Meis­ter­schafts­ti­tel kämpfen!“

Abso­lut! Denn wenn die Schlan­ge zum Zubei­ßen ani­miert wird, dann will sie sich auch nicht mit den hin­te­ren Plät­zen zufrie­den­ge­ben. Es wird also ein span­nen­der Kampf um den Titel werden!

Die MANN-FILTER Mam­ba bekommt ein Update!

Wäh­rend der Win­ter­mo­na­te hat sich unse­re Rie­sen-Mam­ba gehäu­tet. Nicht etwa, um ein neu­es Schup­pen­kleid zu prä­sen­tie­ren. Nein, nein - Unse­re Schlan­ge will nicht schön, son­dern gif­tig und schnell sein! Da kommt ihr das neue Evo-Paket von AMG super ent­ge­gen: Dank eines Updates erstrahlt der Mer­ce­des-AMG GT3 nicht nur an der Front im neu­en Licht. Aero­dy­na­mik­ver­bes­se­run­gen und ver­bes­ser­te Brems­an­la­ge ver­spre­chen was? Genau! Deut­lich mehr Per­for­mance. Mehr Power für die Rie­sen­schlan­ge! Macht Euch also auf eine mutier­te Rie­sen-Mam­ba gefasst!

Nach­wuchs­för­de­rung 2.0 – Luci Trefz und Juli­en Apo­thé­loz mischen die ADAC GT4 Ger­ma­ny auf

Kaum war er aus dem Kart gestie­gen, saß er auch schon hin­ter dem Steu­er unse­rer Mini-Mam­ba. Auf­se­hen erreg­te er schnell: Luci Trefz war unser Nach­wuchs­fah­rer 2019. Am Red Bull Ring ließ er die Mini-Mam­ba abhe­ben und am Ende kür­te er sich zum GT4 Euro­pean Seri­es Cham­pion. Und auch in die­sem Jahr geben wir unse­rem Schütz­ling wie­der Rücken­de­ckung. „Ich bin sehr stolz dar­auf, Teil der MANN-FILTER Fami­lie zu sein. Wir wis­sen alle, dass Motor­sport ohne Spon­so­ring nicht funk­tio­nie­ren wür­de. Ich hof­fe ich kann mich mit guten Resul­ta­ten für die Unter­stüt­zung revanchieren.“

Im Mer­ce­des-AMG GT4 bestrei­tet er alle Ren­nen der ADAC GT4 Ger­ma­ny zusam­men mit sei­nem neu­en Team­kol­le­gen Juli­en Apo­thé­loz. Der Schwei­zer steigt von der ADAC TCR Ger­ma­ny in die GT4 auf. „Am Ende des Jah­res will ich auf jeden Fall auf dem Podi­um ste­hen“, lau­tet die Ansa­ge des gera­de mal 18-jäh­ri­gen Luci, der sei­ne Erfah­rung an Juli­en sicher­lich gut wei­ter­ge­ben kann und seit ein paar Wochen end­lich offi­zi­ell allein Auto fah­ren darf. „Ich bin schon rich­tig heiß auf die Sai­son. Wenn es nach mir gin­ge, könn­ten wir mor­gen schon starten“.

Aber erst­mal lang­sam mit den Pferdchen….äh, Schlan­gen. Denn bis zum Sai­son­start sind es immer­hin noch ein paar Tage. Wie ihr alle wisst, brei­tet sich das Coro­na-Virus der­zeit welt­weitg aus und auch der Motor­sport trifft sei­ne Vor­keh­run­gen. Sicher­heit geht vor! Auch unse­re bei­den Schlan­gen zie­hen sich noch etwas zurück und war­ten, bis es end­lich los­geht. Der Appell an alle: #Social­di­stancing #Stay­safe

Aktu­ell wis­sen wir noch nicht, wie sich die Lage ent­wi­ckeln wird. Daher kön­nen wir nicht kate­go­risch aus­schlie­ßen, dass es zu wei­te­ren Ter­min­ver­schie­bun­gen kom­men kann. Wir hal­ten Euch natür­lich über unse­re Social Media Kanä­le auf dem Laufenden!

Der Renn­ka­len­der: Sie­ben Ver­an­stal­tun­gen und 14 Rennen

Wie auch im letz­ten Jahr bestrei­tet MANN-FILTER alle Ver­an­stal­tun­gen des ADAC GT Mas­ters. Die ADAC GT4 Ger­ma­ny ist bei sechs der sie­ben Ver­an­stal­tun­gen eben­falls unser Metier. Der Kalen­der im Überblick:

  • 31.07. – 02.08. Lau­sitz­ring (ohne ADAC GT4)
  • 14.08. – 16.08. Nürburgring
  • 18.09. – 20.09. Hockenheim
  • 02.10. – 04.10. Sachsenring
  • 16.10. – 18.10. Red Bull Ring (A)
  • 30.10. – 01.11. Cir­cuit Zand­vo­ort (NL)
  • 06.11. – 08.11. Motor­sport Are­na Oschersleben

Wor­auf sich unse­re Schlan­gen­bän­di­ger am meis­ten freu­en? Bei einer Stre­cke, sind sich unse­rer MANN-FILTER Fah­rer einig: Zand­vo­ort wird ein tol­les Event! „In Zand­vo­ort wur­de die Stre­cke wegen der For­mel-1 kom­plett umge­baut. Letz­tes Jahr habe ich dort vie­le gute Ergeb­nis­se erzielt und ich freue mich auf die­ses Event ganz beson­ders“, so unser Luci. Und auch Lokal­ma­ta­dor Indy Dont­je pflich­tet ihm bei: „Natür­lich freue ich mich am meis­ten auf Zand­vo­ort! Das ist mein Heim­ren­nen und das muss gut werden!“

„Ladies und Gen­tle­men, star­ten Sie die Motoren!“

Die Schlan­gen sind frisch poliert, bes­tens vor­be­rei­tet und unse­re vier Fah­rer haben über die Win­ter­mo­na­te viel trai­niert. Wir ste­hen also schon in den Start­lö­chern für die neue Sai­son und kön­nen es kaum erwar­ten bis es wie­der heißt: „Gen­tle­men, star­ten Sie die Moto­ren!“ Den­noch gilt erst­mal: Safe­ty First! Also Jungs und Mädels: Lasst uns zusam­men­hel­fen, damit wir bald­mög­lichst in die neue Sai­son star­ten kön­nen. Hal­tet Abstand, ach­tet auf­ein­an­der und hal­tet euch mit Sim­Ra­cing fit. Und vor allem: Bleibt gesund!

Schaut Euch unse­ren offi­zi­el­len Trai­ler für die Motor­sport Sai­son 2020 an: