Gelb, grün und giftig: Die MANN-FILTER Mambas 2018

von Jörg Engels| 2018-04-30T10:55:02+00:00 21. Februar 18|

Am 28. Februar 2018 konnten wir im Rahmen unseres Kick-Offs zur Motorsportsaison 2018 endlich unser neues Fahrzeugdesign und die Fahrerkonstellation für das ADAC GT Masters 2018 der Öffentlichkeit präsentieren. Dabei gab es eine große Überraschung: Beim ADAC GT Masters 2018 wird noch ein zweiter Mercedes-AMG GT3 für das MANN-FILTER Team HTP an den Start gehen. Beide Fahrzeuge sind in gelb-grüner Giftschlangen-Optik gehalten und orientieren sich damit an dem in Fankreisen bereits geläufigen Spitznamen „MANN-FILTER Mamba“. Aber auch hinter dem Steuer haben wir ordentlich aufgestockt: Mit Maximilian Götz und Markus Pommer in der #47 und Maximilian Buhk und Indy Dontje in der #48 freuen wir uns sowohl auf bekannte als auch auf neue Gesichter.

Die #48-Konstellation hatte ihr Debüt bereits im vergangenen Jahr beim Sonntagsrennen des ADAC GT Masters am Nürburgring – mit großem Erfolg: Maxi Buhk sprang spontan ein und platzierte das MANN-FILTER Team HTP im Qualifying direkt als besten AMG. Im späteren Rennen reichte es für Platz 7 und Rang 3 in der Junior-Wertung. Indy Dontje saß in der gesamten Saison hinter dem Steuer unseres gelb-grünen Rennboliden und erreichte im ADAC GT Masters 2017 am Ende Platz 4 in der Juniorwertung. Also eine spannende und erfolgsversprechende Fahrerpaarung, die viel Potenzial für die kommende Saison mitbringt.

Erfolgsversprechend ist auch das neue Fahrer-Duo auf der #47: Mit Maximilian Götz sitzt nicht nur eine echte Motorsport-Größe hinter dem Steuer, sondern auch ein ehemaliger ADAC GT Masters Gewinner (2012). Markus Pommer, der in der der letzten Saison noch als Kontrahent im Aust Motorsport Audi saß, konnte 2017 am Nürburgring seinen ersten Sieg in einem ADAC GT Masters-Rennen einfahren. Auch hier handelt es sich um ein großartiges Team, das auf jeden Fall die richtigen Voraussetzungen für eine bissige MANN-FILTER Mamba und den Hunger auf Podiumsplätze mitbringt.

Neben dem ADAC GT Masters wird MANN-FILTER auch beim legendären Zurich 24h-Rennen am Nürburgring am Start sein. Mit einem durch HTP Motorsport eingesetzten, werksunterstützten Mercedes-AMG GT3 werden wir in diesem Jahr das Potenzial haben, um ganz vorne mit dabei zu sein. Zur Vorbereitung werden wir auch die beiden ersten Läufe der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring bestreiten. Die Fahrerkonstellationen für die Langstreckeneinsätze  werden in Kürze bekannt gegeben.

Wir sind bereit und freuen uns auf eine aufregende Saison mit euch allen!!!